Archiv Seite 2

2010

happy new year :)

Der Nikolaus schlägt zurück!!

Wir rufen alle, die etwas gegen Faschismus, Rassismus und andere Nazischeiße haben, am 6.12.2009 um 14 Uhr auf dem Rathausplatz zur Versammlung auf, um zu zeigen, dass hier in Unna – wie auch überall sonst – kein Platz für Nazis und ihre menschenverachtenden und verbrecherischen Ansichten ist.

weitere Infos unter
http://ayb.elite.to/

Jugend trifft Politik

Die SAU lädt am 21. August zu einer Erstwählerveranstaltung ein, auf der sich Kommunalpolitiker, der verschiedenen Fraktionen, euren Fragen stellen und ihre politische Arbeit darstellen. Moderiert wird das ganze von Rolf Liffers, einem renomierten Journalisten.

Jugend trifft Politik

Am 21. August 2009
Im Jugend Kultur Cafe (JKC) Poststr. 20 Kamen
um 19:00

Open Air im Postpark

Am 15. August findet im Postpark in Kamen ein Open-Air-Fest statt. Tagsüber gibt es für die Jüngeren und Älteren ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten und Fressbuden, und Abends haben wir für euch ein dickes Open-Air-Umsonst-Konzert organisiert.
„Stadt der Farben“ heisst die Veranstaltung, deren Erlös gegen Kinderarmut in Kamen eingesetzt wird, und ihren krönenden Abschluss mit vielen geilen Bands findet.
Ab 18:00 rocken für euch für lau:
Sky is the Limit
Toxin To Salvation
Jaques She Rock
Lost in Fiction
Utopia Banished
Post Reveries

und im Anschluss wollen im JKC This is madness, Bitch! und Napoleon Dynamite für euch auf der Aftershowparty rocken.

Stadt der Farben

Weil wir dagegen sind Vol. 2

Am 23 Juli ist es wieder soweit, 4 Bands rocken das JKC und erheben ihre stimme gegen Nazis. Es ist nun das zweite Konzert aus der Reihe „weil wir dagegen sind“ organisiert von der schwarzen antifa unna, welche es sich zum ziel gesetzt hat mit den Konzerten ein klares zeichen gegen rechts zu setzten, zu informieren und den Bands eine Möglichkeit für Auftritte zu geben. Dieses mal mit dabei : Antillectual , nachdem diese Band bei ihrer tour durch Europa und die U.S.A bereits mit größen wie Ignite, Strike Anywhere ,Rise Against und Against Me zusammenspielten, kommen sie nun extra aus Holland zu uns nach kamen, um das Publikum mit einer Mischung aus Punkrock und Hardcore ordentlich ins schwitzen zu bringen. Auch Society Off aus Koblenz (punk/Hc) ,welche schon mit Itchy Poopzkid auf der Bühne standen, waren sofort feuer und flamme ihre freunde aus holland zu supporten. Neben diesen beiden Acts von ausserhalb dürfen unseren lokalen Bands natürlich nicht vergessen werden. Bei Rules Of Engagement werden alle Metalfans auf ihr kosten kommen und zusammen mit Out Of Apathy welche die Besucher mit schnellem, aggressiven Hardcore begeistern werden, wird ganz klar : wir sind laut gegen nazis!

Flyer